Wurf A von Keltoi Noreia

Welpenabnahme in der 9. Lebenswoche

In der letzten Woche der Welpen in der Zuchtstätte drehte sich alles um die Wurfabnahme und Vorbereitungen für die Abholung der Welpen. Am Beginn der Woche ging es zur tierärztlichen Abnahme, sowie Impfen und Chippen, in die Tierarztpraxis von Dr. Eva Mandl.

Einige Tage darauf wurden die Welpen für die Eintragung beim ÖKV und für das KÖP-Zertifikat vom ‚Klub für Österreichische Pinscher‘ abgenommen. Dafür besuchten uns Ulrike und Helmut Raffetseder, als Vertreter des Zuchtausschusses.

Für die Abholung der Welpen war auch so einiges vorzubereiten: Fertigstellung des europäischen Impfpasses, Futterration für die ersten Tage, Brustgeschirr und Leine, Kaufverträge, usw.

Aber: Neben all den Vorbereitungen und der Wurfabnahme beschäftigten wir uns und knuddelten noch ordentlich mit den Welpen. Mittlerweile hatten wir jedes einzelne Welpen so richtig ins Herz geschlossen. Die Mami, Dora, wurde auch bereits wieder für den ‚alten‘ Alltag vorbereitet: Trennung in der Nacht von den Welpen, Spaziergänge abseits des Welpenrudels, …

Letzte Woche bei den Züchter

Anouk Amiro von Keltoi Noreia

Awen von Keltoi Noreia

Art Auryn von Keltoi Noreia

Assunta Aika von Keltoi Noreia

Arri von Keltoi Noreia

KÖP (Klub für Österreichische Pinscher)
ÖKV (Österreichischer Kynologenverband)

Über den Autor

Robert

Schreibe ein Kommentar

*